Ungeschönt. Ehrlich.

Gedankenteiler

Nathan Filer

Nachruf auf den Mond

Erscheinungsjahr: 2015 // Droemer Knaur

ISBN: 978-3426281246

 ~°~ Klappentext ~°~

»Ich werde Ihnen erzählen, was passiert ist, denn bei der Gelegenheit kann ich Ihnen meinen Bruder vorstellen. Er heißt Simon. Ich glaube, Sie werden ihn mögen. Wirklich. Doch in ein paar Seiten wird er tot sein. Danach war er nie mehr derselbe.«

~°~ Eindrücke / Meinung ~°~

Dieses Buch bekam ich von Knaur für eine Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle an den Verlag!

Der Titel verrät nicht viel über den Inhalt des Romans. Sollte man meinen. Die Wahrheit ist aber genau andersherum:

Mit „Mond“ ist hier nicht der Trabt gemeint den man fast allabendlich am Himmel erblicken kann, sondern der Bruder des Hauptprotagonisten: Simon. Simon hat ein rundes Gesicht, eben wie der Mond. Oder besser: Er hatte. Simon ist gestorben. Die Schuld daran trägt Matthew. Zumindest glaubt er das…

Ver la entrada original 382 palabras más

Anuncios

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s